Gesundheit

„Wer Taiji übt, wird geschmeidig wie ein Kind, stark wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser.“ (chinesisches Sprichwort)

Im Taijiquan werden eine gesunde, natürliche Körperhaltung und Bewegungen erlernt. Alle Gelenke und Muskeln werden gekräftigt und gelockert. Die Wirbelsäule wird mobilisiert und in`s Lot gebracht. Herz und Kreislauf werden gestärkt und die Atmung vertieft. Die Zirkulation der Lebensenergie im Körper wird verbessert, die äußeren Bewegungen werden mit dem inneren Energiefluss in Einklang gebracht. Der Geist wird entspannt und konzentriert.

 

 

Wegen seiner durch zahlreiche Studien belegten hervorragenden gesundheitlichen Wirkung werden Taiji-Kurse von den gesetzlichen Krankenkassen als „Präventionskurse im Bereich Entspannung“ finanziell gefördert. Die Zertifizierung meiner Kurse durch die ZPP garantiert Ihnen die Anerkennung durch ihre Krankenkasse.

Besonders deutlich ist die Wirkung des Taijiquan bei Stress-bedingten Erkrankungen und bei Problemen an der Wirbelsäule. Durch das im Taijiquan integrierte Qigong (Energiearbeit im Sinne der Traditionellen Chinesischen Medizin / TCM) können noch viele weitere, auch innere Erkrankungen positiv beeinflusst werden.

Taijiquan kann in jedem Alter begonnen werden und setzt weder Vorkenntnisse noch besondere Fitness voraus.

 

Und das Beste: Es fühlt sich gut an und macht Spaß!